Seit über 20 Jahren Experte in der Entwicklung von TPE-Yogamatten.

Sprache
Firmenaktivität
VR

Reisknödel: Der perfekte Leckerbissen für das Drachenbootfest! | PAIDU

Juni 14, 2021
Reisknödel: Der perfekte Leckerbissen für das Drachenbootfest! | PAIDU

KURZE EINLEITUNG

Das Drachenbootfest, auch bekannt als Drachenbootfest, Drachenbootfest, Double Fifth Festival, Tianzhong Festival, ist eine Sammlung von Gottesdiensten, bei denen um Glück gebetet wird, um böse Geister abzuwehren, und Unterhaltung und Essen als eines der Volksfeste gefeiert werden . Das Drachenbootfest hat seinen Ursprung in der Verehrung des natürlichen Himmels, der seit der Antike zur Opferung von Drachen entwickelt wurde. Mitten im sommerlichen Drachenbootfest fliegt der Canglong sieben Nächte lang in die Mitte des Südens, an der „richtigsten“ Position des Jahres, genau wie die fünfte Zeile im Buch der Veränderungen · Qiangua: „Fliegender Drache herein.“ der Himmel ". Das Drachenbootfest ist der glückverheißende Tag des „fliegenden Drachen am Himmel“. Die Drachen- und Drachenbootkultur hat sich in der Geschichte des Drachenbootfestes durchgesetzt.

Das Drachenbootfest ist ein traditionelles Kulturfest, das in China und im Kulturkreis der chinesischen Schriftzeichen beliebt ist. Es wird gesagt, dass Qu Yuan, ein Dichter im Bundesstaat Chu zur Zeit der Streitenden Reiche, am fünften Tag des fünften Monats Selbstmord beging, indem er in den Miluo-Fluss sprang. Es gibt auch Gedenkfeiern für Wu Zixu, Cao E und Jie Zitui. Der Ursprung des Drachenbootfestes liegt in der antiken astrologischen Kultur, der humanistischen Philosophie und anderen Aspekten des Inhalts und enthält eine tiefgreifende und reiche kulturelle Konnotation in der Vererbung und Entwicklung einer Vielzahl von Volksbräuchen als Ganzes, die auf unterschiedliche regionale Kulturen zurückzuführen sind Es gibt Unterschiede im Inhalt oder in den Details der Bräuche.

Das Drachenbootfest ist neben dem Frühlingsfest, dem Tag des Grabfegens und dem Mittherbstfest eines der vier traditionellen chinesischen Feste. Die Kultur des Drachenbootfestes hat auf der ganzen Welt großen Einfluss. Einige Länder und Regionen der Welt feiern auch die Aktivitäten des Drachenbootfestes. Im Mai 2006 wurde es vom Staatsrat in die erste Liste des nationalen immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Seit 2008 ist er als nationaler gesetzlicher Feiertag aufgeführt. Im September 2009 genehmigte die UNESCO offiziell die Aufnahme in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit und das Drachenbootfest wurde als erstes chinesisches Festival in das immaterielle Weltkulturerbe aufgenommen.

HISTORISCHER URSPRUNG

Das Wort „Duan“ hat die Bedeutung „Anfang“, daher ist „Duan Wu“ „fünfter Tag“. Und laut Kalender ist Mai der „Nachmittagsmonat“, sodass „Dragon Boat Five“ nach und nach zum „Dragon Boat Festival“ wird. „Yanjing im Zeitalter des Rekords“ zeichnet „den fünften Tag im Mai auf, die Single Five deckt auch das Ende des Wortes ab.“ Die Ursprungslegende über den Ursprung des Drachenbootfestes lässt sich wie folgt zusammenfassen:

1. Denken Sie, dass das Drachenbootfest ein Drachenfest ist. Forschungsergebnisse zum Drachenbootfest von Wen Yiduo

2. Das Drachenbootfest soll an den Tod von Qu Yuan erinnern, einem patriotischen Dichter aus dem Bundesstaat Chu. Gemäß der „Fortsetzung der harmonischen Qi-Aufzeichnung“ wurde Qu Yuan am fünften Tag des fünften Monats in den Miluo-Fluss aufgenommen und starb an Chu-Leuten, die jeden Tag mit Bambusrohrreis trauerten, der in den Fluss geworfen wurde.

3. Laut dem Buch der Riten hat das Drachenbootfest seinen Ursprung in der Zhou-Dynastie.

4. Es wird angenommen, dass das Drachenbootfest im Qin Cao von CAI Yong in der östlichen Han-Dynastie zum Gedenken an Jie Zitui geschrieben wurde.

5. Es wird angenommen, dass das von Gao Cheng in der Song-Dynastie in der Quelle der Dinge veröffentlichte Drachenbootfest seinen Ursprung in der Frühlings- und Herbstperiode hat, als Gou Jian, König von Yue, seine Seestreitkräfte ausübte.

6, dass Liang Zonglin „Jingzhou Age Shi Ji“ das Drachenbootfest umschreibt, um den „Gott des Tao“ Wu Zixu willkommen zu heißen. Im Buch des späteren Han heißt es auch, dass Yu Wu in der Provinz Zhejiang wünscht, dass Cao Xu am fünften Maitag Wu Zixu trifft, indem er auf dem Fluss Cao 'e tanzt. Später veranstalteten die Menschen in den Provinzen Jiangsu und Zhejiang während des Drachenbootfestes flussaufwärts verschiedene Zeremonien zur Trauer um Wu Zixu.

7. Es wird angenommen, dass der fünfte Tag des fünften Monats im Buch Tao der Tag der Ahnenverehrung ist.

8, laut dem Buch „Kuaiji Dian Record“, soll das Drachenbootfest an den Tod von Cao E erinnern, der im Fluss nach seinem Vater suchte.

9. Es wird angenommen, dass das Drachenbootfest seinen Ursprung in der Sommersonnenwende in den Xia-, Shang- und Zhou-Dynastien hat.

10. Einer Volkslegende zufolge hat das Drachenbootfest seinen Ursprung in Shahu, Mianyang, Provinz Hubei. Nachdem sich vier Helden dem Diebstahl von den Reichen und dem Geben an die Armen verschrieben hatten, wurden sie von örtlichen Soldaten angegriffen und belagert und starben am fünften Tag im Mai. Die Menschen vor Ort waren so traurig, dass sie den Tag zum Drachenbootfest erklärten, um zu trauern.

VOLKSAKTIVITÄT

Drachenbootrennen

Drachenbootrennen vor dem ersten, der den Drachen einlädt, Gott anzubeten. Einige vor dem Drachenbootfest aus dem Wasser, opfern im Südchinesischen Meer Tempel im Südchinesischen Meer Gott, auf dem Drachenkopf, Drachenschwanz, und dann bereit zum Rennen. Und kaufen Sie ein Paar Papierhähne, um sie auf das Drachenboot zu setzen, und denken Sie, dass sie die Sicherheit des Schiffes segnen können (was vage dem alten Vogelboot entspricht). Fujian, Taiwan zur Anbetung des Mazu-Tempels. Einige opfern direkt dem Drachenkopf am Fluss und töten das Hühnerblut auf dem Drachenkopf. Einige werden vor dem Rennen zum Quzi-Tempel gehen, den Drachenkopf zur Anbetung im Wortgott Weng, rotes Tuch auf dem Drachenkopf und dann einen Drachenkopf auf dem Bootsrennen, beide verehren den Drachengott und gedenken Qu Yuan. Alle Arten von Opfern und Gedenkzeremonien sind nichts anderes als das Anzünden von Weihrauch, das Verbrennen von Papiergeld für Hühnchen, Reis, Fleisch, Obst, Zongzi usw. Diese abergläubischen Rituale sind heute selten, aber in der Vergangenheit verehrten die Menschen den Drachentempel in Eine sehr ernste Atmosphäre, in der für eine gute Ernte, gutes Wetter, böse Geister, Ärger, alles Gute und sicheres Bootfahren gebetet wird. In den Worten der Menschen „ein Glücksbild“, um die inneren guten Wünsche der Menschen auszudrücken. Zu Beginn des offiziellen Rennens war die Atmosphäre sehr warm. Moderne Drachenbootrennen sind weitgehend gleich, die Regeln sind jedoch etwas strenger. In den letzten Jahren gab es internationale Drachenbootrennen im In- und Ausland, die Sportler aus aller Welt anzogen. Neben der Renngeschwindigkeit gibt es beim Drachenbootrudern noch weitere Aktivitäten. Zum Beispiel eine Drachenboottour, ein Drachenbootrennen im nahegelegenen Dorf zum Spielen und Treffen. Manchmal hat das Drachenboot verschiedene Rudermuster mit der Bedeutung von Leistung. Es gibt auch Kreuzfahrtschiffrennen. Es gibt Nachtdrachenboote und Trockendrachenboote, bei denen es sich um simulierte Drachenbootrennen an Land handelt. Darüber hinaus sollte auch das weibliche Drachenschiff erwähnt werden. Früher durften Frauen vielerorts nicht am Drachenbootrennen teilnehmen und es galt als Unglück für Frauen, das Drachenboot zu berühren. Heutzutage gibt es überall weibliche Drachenbootteams. Die heldenhaften Frauen streben genauso nach der Ehre und kämpfen um den ersten Platz wie die bärtigen Männer.

Phoenix-Boot

Beim Frühlingsfest gibt es Drachentänze und Phönixtänze, beim Drachenbootfest gibt es auch Phönixboote. Huhn, die Quelle des Bootes, wie oben beschrieben, stammt aus dem alten Vogelboot, dem Yi-Boot. Es gab Phoenix-Ah am alten Hof (wie dem Ming-Hof in Tianfu Guangji) und es gab Phoenix-Boot-Rennen unter den Menschen. „Yue Sac“ enthält: „Drachenboot zum Aufhängen des Doktors, Fengfeng nach Fengtian und fünf Tage für den Sieg des Treffens. Der Sommer des Nachmittags, Panyu Shiqiao Dorf in zehntausend Gold, das System von Fengshu, lange zehn Zhangs, Breite Zhangs drei, Kopf und Schwanz erhoben, zwei Seiten des schweren Flügels für Shu sammeln, den Tempel tragen, nach Fengtian, schwimmen die Wasserstädte. Nach 1964 kamen Windbootrennen. Diese Art von Windboot ist ein wenig kurz, kann sitzen 16 Mitglieder, die von der weiblichen Mannschaft mit dem Kopf des Phönix und dem Schwanz geschmückt sind, rennen hinüber. Es ist in der Tat eine gute Form des Wettbewerbs, um den Drachen und den Phönix zu vergleichen. An manchen Orten gibt es Drachen- und Phönixboote. „Shunde County.“ Aufzeichnungen“ enthielten: „Der Drache und der Phönix des großen, guten Schiffes, wunderbar, sehr prachtvoll.“ Aber jetzt ist er verschwunden. Einige Drachenboote sind mit einem Drachenkopf vorne und einem Phönixschwanz hinten ausgestattet. Der Schwanz des Drachenbootes ist fächerförmig mit Bambusstreifen, die mit rotem Papier umwickelt und in das Heck eingesetzt sind, wie zum Beispiel das Momentleitwerk, das auch als Drachen- und Phönixboot bezeichnet werden kann. Drachen- und Phönixboot, scheint die Fusion von Drachenboot und Vogelboot zu sein, die Spuren hinterlassen hat.

TRADITIONELLE LEBENSMITTELGEWOHNHEITEN

Die früheste Erscheinung des Drachenbootfest-Essens dürfte die „Eulensuppe“ aus der westlichen Han-Dynastie sein. Wie Chun in den Notizen von „Wu Di Benji“ in den Aufzeichnungen des Großen Historikers sagte: „Han schickte den Landkreis Ost, um die Eule zu schicken, und am 5. Mai gab er Baiguan die Eulensuppe. Iss schlechte Vögel, also iss.“ ihnen." Vielleicht weil sie nicht leicht zu fangen sind, hielt sich der Brauch, sie zu essen, nicht lange. Aber die Hauptfigur des Drachenbootfestes – Zongzi – erschien wenig später in der östlichen Han-Dynastie. Bis zur Jin-Dynastie wurde Zongzi zum Drachenbootfest und sollte das Festessen sein. „Der fünfte Mai, das gleiche wie die Sommersonnenwende ... Die ersten beiden Abschnitte am Tag, und in Pilzblätter eingewickelter Klebreis, gemischt mit Hirse, um dicken grauen Saft zu kochen.“ Zur gleichen Zeit gibt es ein anderes Drachenbootfest-Essen, genannt „Schildkröte“, ebenfalls nur eine Eintagsfliege in der Jin-Dynastie, dann verschwand es. Nur das Zongzi, das im Buch „Lokale Verhältnisse“ „Jiaoshu“ genannt wird, weil es mit der Legende von Qu Yuan verbunden ist, ist seit Tausenden von Jahren das beliebteste Essen beim Drachenbootfest.

Iss Zongzi

„Zongzi Weihrauch, Weihrauchküche. Wermut hinterlässt Duft, Duft erfüllte die Halle. Pfirsichstäbchen in die Tür gesteckt, geh raus und schau dir das Weizengelb an. Hier, da, überall.“ Dies ist ein beliebtes Volkslied über das Drachenbootfest. Im Allgemeinen sind die Bräuche der Menschen rund um das Drachenbootfest sehr ähnlich, und das Essen von Zongzi beim Drachenbootfest ist im Laufe der Jahrhunderte in China das Gleiche. Das heutige Zongzi ist vielfältiger und heller. Heutzutage verwendet Zongzi allgemein Klebreis, der mit Schilfschalen umwickelt ist, aber die Farbe basiert auf der lokalen Spezialität und dem Brauch, dem berühmten Longan-Schilf, Fleisch-Schilf, Kristall-Schilf, Lotussamenpaste-Schilf, konserviertem Schilf, Kastanien-Schilf und würzigem Schilf , eingelegtes Kohlrohr, Schinkenrohr, gesalzenes Eierrohr und so weiter.

Trinken Sie Realgar-Wein

Der Brauch, während des Drachenbootfestes Realgar-Wein zu trinken, war im Jangtse-Becken sehr beliebt. Wie das alte Sprichwort sagt: „Wenn Sie Realgar-Wein trinken, verschwinden alle Krankheiten.“ Realgar ist ein Mineral, das allgemein als „Hahnenkammstein“ bekannt ist. Sein Hauptbestandteil ist Arsensulfid und es enthält giftiges Quecksilber. Gewöhnlicher Realgar-Trinkwein wird durch Zugabe einer Spur Realgar zu Weißwein oder hausgemachtem Gelbwein hergestellt und ist nicht pur zum Trinken. Realgar-Wein hat eine sterilisierende, insektenabweisende und entgiftende Wirkung. In der Traditionellen Chinesischen Medizin wird es auch zur Behandlung von Hautkrankheiten eingesetzt. In der Antike, als es noch keine Desinfektionsmittel wie Jod gab, konnte das Einweichen von Wein mit Realgar Gift entfernen und den Juckreiz lindern. Das Alter von Kindern und Erwachsenen sollte nicht an Stirn, Ohren und Nase, Händen und Füßen usw. getrunken werden. Tragen Sie Realgar-Wein auf, der zur Vorbeugung von Krankheiten desinfizieren soll, Insekten stechen nicht.

Iss Eier

In einigen Gegenden werden während des Drachenbootfestes Teeeier und gesalzene Eier gekocht. Eier sind Eier, Enteneier, Gänseeier. Rot bemalte Eierschale mit buntem Netzbeutel, die um den Hals des Kindes hängt und dem Kind Glück und Gesundheit wünscht. An manchen Tagen des Drachenbootfestes stehen die Hausfrauen des Hauses sehr früh auf und bereiten im Voraus gemeinsam gekochten Knoblauch und Eier für das Familienfrühstück zu. Mancherorts werden Knoblauch und Eier mit ein paar Beifußblättern gekocht. Ein Frühstück mit Knoblauch, Eiern und Backöl soll die „fünf Gifte“ vermeiden und gut für die Gesundheit sein.

KULTURELLER EINFLUSS

Bewerbung für das Drachenbootfest als WeltkulturerbeAlter

Im Mai 2009 begann China mit der Bewerbung um das immaterielle Weltkulturerbe Drachenbootfest. Das Projekt wurde von der Provinz Hubei im Namen Chinas bei den Vereinten Nationen eingereicht. Derzeit befindet sich der Antrag für das Welterbe des Drachenbootfestivals in der vorläufigen Bewertungsphase. China hat mit dem Bewerbungsprozess für das Drachenbootfest begonnen. Gestern erfuhr der Reporter vom provinziellen Zentrum für den Schutz des immateriellen Kulturerbes: Das Projekt wurde von der Provinz Hubei im Namen Chinas bei den Vereinten Nationen eingereicht. Laut Zhu Linfei, stellvertretender Direktor des Zentrums zum Schutz des immateriellen Kulturerbes der Provinz, lautet die Erklärung des Kulturerbenamens „Chinesisches Drachenbootfest“ durch den Kreis Zigui in der Provinz Hubei „Brauch des Drachenbootfests in Qu Yuans Heimatstadt“, Stadt Huangshi. Xisai Shenzhou Club“ und Miluo City in der Provinz Hunan „Miluo River Bank Dragon Boat Festival Brauch“ Suzhou Dragon Boat Festival „Vier Teile des Inhalts, Deklarationsmaterialien durch die drei Provinzen gemeinsame „Verpackung“. Beauftragt vom Kulturministerium der Provinz Hubei reichte das Erklärungsformular und zugehörige Materialien im Oktober 2009 im Namen Chinas bei der UNESCO ein.

Es wird berichtet, dass die oben genannten drei Provinzen und vier Bereiche des „Drachenbootfest-Brauchtums“ im Jahr 2006 als erste Charge der nationalen Liste des immateriellen Kulturerbes bekannt gegeben wurden. Das Drachenbootfest hat eine mehr als 2500-jährige Geschichte. Es leitet sich vom Brauch des Festes ab, Böses und Gift abzuwehren, sowie von verschiedenen Volksaktivitäten wie Opfern, Unterhaltung, Gesundheitsfürsorge usw. Die Hauptaktivitäten sind das Darbringen von Opfern für Qu Yuan, das Gedenken an Wu Zixu, das Pflanzen von Beifuß, das Aufhängen von Kalmus, das Essen von Zongzi, ein Drachenbootrennen usw. Die Aktivitäten sind etwas anders, insbesondere der Kreis Zigui und die Stadt Huangshi in der Provinz Hubei sind typischer. Aus diesem Grund ist Hubei der Hauptteil der Arbeit zur „Dragon Boat Festival-Bewerbung“. Gemäß den einschlägigen Vorschriften darf jedes Land jedes Jahr nur ein „immaterielles Kulturerbe“-Projekt bei den Vereinten Nationen anmelden. Das Drachenbootfest wurde 2008 offiziell zum Nationalfeiertag erklärt und ist gleichzeitig das einzige „Welterbe“-Projekt der Welt 2008.

Das Drachenbootfest wird von den drei Provinzen Hubei, Hunan und Jiangsu gemeinsam erklärt und besteht aus vier Orten, die insgesamt aus vier Teilen bestehen: die Stadt Suzhou in der Provinz Jiangsu „Brauch des Drachenbootfests von Suzhou“ und der Kreis Zigui in der Provinz Hubei „Dragons Heimatstadt Qu Yuan“. Bootsfest-Brauchtum“, Huangshi City „Xisai Shenzhou Club“ und Miluo City of Hunan „Drachenbootfest-Brauchtum am Miluo-Flussufer“. Am 30. September 2009 prüfte und genehmigte die vierte Sitzung des Zwischenstaatlichen Ausschusses zum Schutz des immateriellen Kulturerbes der UNESCO 76 Objekte, die in die repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen werden sollen. China besetzte 22 Artikel, darunter das Drachenbootfest, die kantonesische Oper, Kalligraphie, Siegelschneiden und Papierschneiden. Das Drachenbootfest ist das erste chinesische Fest, das in die Liste des immateriellen Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Anhang:
    Wählen Sie eine andere Sprache
    English
    한국어
    日本語
    русский
    français
    Deutsch
    Español
    Português
    Aktuelle Sprache:Deutsch